Seite 1 von 1

Benotung im Schulfach "Sport"

Verfasst: Mi Apr 05, 2017 5:30 pm
von Linde
Hallo,
mich würde interessieren, wie ihr das mit der Benotung im Schulfach "Sport" gelöst habt?
Unsere Tochter hat viel Freude an der Bewegung und ist sehr bemüht, aber eben bei allem was mit 'rennen' zu tun hat die schlechteste in der Klasse.
Den Hinweis der Lehrerin, sie könne eine schlechte Sportnote ja mit einem anderen Fach ausgleichen, finde ich nicht zufrieden stellend, da, wie ich finde,
unfair und natürlich für unsere Tochter auch demotivierend.
Wie habt Ihr das gelöst? Sind Eure Kinder von der Benotung befreit? Wenn ja, wie macht man das, gibt es dafür spezielle Vorgaben?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Re: Benotung im Schulfach "Sport"

Verfasst: Fr Apr 07, 2017 3:01 pm
von Tieftöner
Hallo,
ich habe das bei meiner Tochter im Gespräch mit den jeweiligen Sportlehrern und mit den Klassenlehrern geklärt.
Dazu habe ich ein paar Informationen zur Erkrankung und den damit verbundenen Einschränkungen zusammengestellt und das den entsprechenden Lehrern gemeinsam mit einer Bescheinigung vom behandelnden Arzt gegeben.
Ich habe mit den Lehrern "Fairnessnoten" ausgehandelt. Das heißt, der Lehrer hat beurteilt, ob sie es wirklich versucht hat und ob sie sich bei Partner- oder Gruppensport fair verhält und Einsatz zeigt.
Die Lehrer sind darauf immer eingegangen. Sie hat also immer eine Note auf dem Zeugniss gehabt und da sie immer vollen Einsatz gezeigt hat, hatte sie auch entsprechend gute Noten.
Ich rate deshalb erst mal das Gespräch mit den Lehrern zu suchen.

Re: Benotung im Schulfach "Sport"

Verfasst: Fr Apr 07, 2017 7:43 pm
von Linde
Hallo Tieftöner,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe mit der Klassenlehrerin auch schon gesprochen aber Dein Tipp mit der Zusammenstellung einiger
Unterlagen ist gut! Da man unserer Tochter nach dem erfolgreichen Einsatz von 8-Plates ihre Erkrankung nicht mehr direkt ansieht ist meine
Schilderung für die Lehrerin wahrscheinlich nicht richtig nachvollziehbar. Das werden wir mal machen, vielen Dank!